07.11.2021 Dachstuhlbrand in Lüttringen

Um 1.44 Uhr wurden die Löscheinheiten aus Hünningen, Waltringen und Bremen zu einem "Russbrand im Kamin" gerufen, einem Einsatz der Kategorie Brand 1.

Dachstuhlbrand in Lüttringen

Da sich der Brand auf den Dachstuhl ausbreitete, gab es Alarmerhöungen auf "Brand 2" um 1.58 Uhr und auf "Brand 3" um 2.14 Uhr.

Insgesamt waren dann 35 Einsatzkräfte aus zwei Löschzugen, das DRK Ense sowie die Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Wickede an der Einsatzstelle, um den Brand zu bekämpfen.

Hierfür war es erforderlich, einen Teil der Dachpfannen abzudecken. Die Arbeiten dauerten 3,5 Stunden an.

Die Bewohner des Hauses wurden ärtzlich untersucht, es wurden glücklicherweise keine Verletzungen festgestellt.